Übersicht auf den Baloise Park

Zahlen & Fakten

Baloise Park im Überblick

Baustellen-Logbuch lesen

Auf einen Blick

Bis 2020 baut die Baloise auf dem Areal zwischen Aeschengraben, Parkweg und Nauenstrasse in Basel drei neue Gebäude. Die Bauten sollen das Stadtbild direkt am Bahnhof prägen und das Bekenntnis der Baloise zur Stadt spiegeln. Das Areal, welches künftig Baloise Park heisst, wird eine offene Arbeits- und Begegnungszone für die Mitarbeitenden der Baloise, Drittmieter wie auch für die Bevölkerung. Wo heute das Hilton steht, wird ein öffentlicher Platz geschaffen. Im Baloise Park entstehen insgesamt rund 1300 Büroarbeitsplätze, wovon die Baloise selbst rund 700 belegt. Die weiteren 600 Büroarbeitsplätze werden vermietet.

  • November 2015 begann der Rückbau.
  • Anfangs 2020 wird das Hotel Mövenpick im Baloise Park West eröffnet.
  • 2020 werden die Gebäude im Süd und Ost Teil bezogen.
Illustration des Situationsplans des Blaoise Parks

Die drei Gebäude im Überblick

Illustration des neu geplanten Hochhauses von den Architekten Miller & Maranta

Hochhaus

Die Basler Architekten Miller & Maranta gestalteten das neue Hochhaus im Baloise Park West, welches mit seinen 89 Metern Höhe aktuell das höchste Gebäude im Quartier ist. Zukünftig wird der Bau das 5-Sterne-Hotel Mövenpick mit 264 Zimmern beherbergen. Die obersten sieben von insgesamt 24 Etagen des Turms werden als Büroflächen vermietet.

Hauptsitz

Das achtstöckige Gebäude im Baloise Park Süd wurde von den Basler Architekten Diener & Diener gestaltet und wird der neue Sitz der Baloise Group. Ein besonderer Effekt der aus Beton und Glas bestehenden Fassade sind die acht Meter hohen Fensterscheiben, welche zum Platz hin abgerundet sind. Hinter den überhohen Fensterfronten befinden sich jeweils zwei Stockwerke.

Bürogebäude

Auf dem Baufeld Baloise Park Ost entsteht ein zusätzliches Bürogebäude, welches je nach Flächenbedarf der Baloise an Dritte vermietet wird. Der Bau des Bündner Architekten Valerio Olgiati ist ein sowohl charakterstarkes wie auch zukunftsweisendes Bürogebäude, das sich sowohl bezüglich seines Volumens wie auch mit seinen präzisen Proportionen perfekt in den Baloise Park eingliedert.

Baloise Park Baumagazin

Die Sondernummer zur Grundsteinlegung

Die Tradition der Grundsteinlegung ist ein wichtiger Meilenstein in einem Bauvorhaben. Er markiert die Übergabe der Verantwortung von den Planern an die Bauunternehmung. Dieses Baumagazin widmet sich dem besonderen Bauabschnitt und lässt viele der Beteiligten zu Wort kommen.

Das Baloise Park Baumagazin erscheint zwei Mal pro Jahr, jeweils im Frühling und im Herbst.

Bestellen

Download

Medienmitteilungen

Bilder

Mehr zum Baloise Park

Smartphones mit installierter Baloise Park App

Baustellen-Logbuch

Hier finden Sie die aktuellen Beiträge zum Baloise Park Bauprojekt.

weiter lesen

Webcam

Hier können Sie einen Blick werfen auf das Baloise Park Bauprojekt.

weiter lesen

Baumagazin

Hier finden Sie die Baloise Park Baumagazine.

weiter lesen